Weiße Schokoladenmousse ohne Ei

by zuckerliebelei

Weiße Schokoladenmousse ohne Ei

 

Heute gibt es mal wieder eine volle Dröhnung Schokolaaaaade. Ganz edel in weiß kommt die Dame daher, benötigt nur wenige Zubereitungsschritte und kommt auch noch ganz ohne rohe Eier aus. Also ein super Dessert zum Vorbereiten, dass dann einfach im Kühlschrank steht und auf seinen großen Auftritt wartet. Da es im Moment zu dieser Jahreszeit eher mau mit leckeren, frischen Früchtchen aussieht, kann die Mousse mit etwas Schokolade getoppt werden. Wenn schon, dann aber auch wirklich die volle Dröhnung Schoki, oder? Im Sommer sieht es dann aber doch etwas anders aus, frische Erdbeeren und weiße Schokoladenmousse wären doch auch ein super Dream-Team!

 

Weiße Schokoladenmousse ohne Ei
Weiße Schokoladenmousse ohne Ei

Weiße Schokoladenmousse ohne Ei

Reicht für: 4-6 Gläser
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 180 g weiße Schokolade
  • 400 g Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 40 g Zartbitterschokolade
  • 40 g weiße Schokolade
  • ein paar Schokokugeln

Zubereitung

  1. Schokolade fein hacken und zusammen mit der Hälfte der Sahne in einem Topf bei leichter Hitze schmelzen lassen.
  2. Topf vom Herd nehmen, die restliche Sahne einrühren und alles auf Kühlschranktemperatur kommen lassen.
  3. Die Schokoladen-Sahne zusammen mit dem Sahnesteif und Vanilleextrakt luftig aufschlagen und auf Dessertgläser aufteilen. Kühl stellen.
  4. Die Mousse vor dem Verzehr ein paar Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen und mit etwas gehackter Zartbitterschokolade, weißer Schokolade und Schokokugeln dekorieren.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse mir Deinen Kommentar

*Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du unter Datenschutz einsehen.